top of page

Balkanesque

Freitag, 26. April 2024 - 20:00 Uhr | KKL Luzern Luzernersaal
Samstag, 27. April 2024 - 19:30 Uhr | Theater Uri Altdorf

2401_ZJSO_Website.jpg

Aufführungen

Freitag, 26. April 2024 | 20:00 Uhr | KKL Luzerner Saal

Samstag, 27. April 2024 | 19:30 Uhr | Theater Uri Altdorf

Ticketpreise

KKL Luzern: 48 | 42 (38 | 15)*

Theater Uri: 28 (18)*

*Ermässigte Tickets für Student*innen und Schüler*innen mit gültiger Legi.

Programm

Slawischer Marsch Op. 31

Pjotr Illjitsch Tschaikowski

Tänze und Gesänge aus Crna Trave "Miloljube, Mikane Marš na Drinu"

Arrangements: Konstantin Blagojevic

Tänze aus Vranjsko Polje "Šetnala se džanum kuzum Stana"

Arrangements: Konstantin Blagojevic

Etno Variations and Fugue on A Blakan Theme

Georgi Andreev

Balkanesque

Im Frühjahr 2024 bringt das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester drei Kultur- und Jugendförder-Ensembles gemeinsam auf die Bühne. Im Kulturvereinigungsprojekt BALKANESQUE wird traditioneller Balkantanz mit balkanslawisch beeinflusster Orchesterliteratur kombiniert.


Eröffnet wird das Konzert mit dem «Slawischen Marsch», op. 31 von Pjotr Iljitsch Tschaikowski, der dieses temperamentvolle und energiegeladene Konzertwerk vor dem Hintergrund des Serbien-Unabhängigkeitskrieges (1876-1878) gegen die Osmanen komponierte.


Im Anschluss folgen traditionelle Tänze aus verschiedenen Regionen Serbiens, die durch den serbischen Komponisten und Arrangeur Konstantin Blagojević eigens für das ZJSO arrangiert werden. Die beiden Kultur- und Tanzvereine “KUD Karadjordje Bern” und KUD “Dubrosav Radovanović-KIKAC” aus Basel choreografieren und inszenieren die Tänze und nutzen dabei klassische Tanzstile aus der Balkanregion.


Als dritter Programmpunkt steht das Werk eines jungen zeitgenössischen bulgarischen Komponisten auf dem Programm. Georgi Andreev (*1969) stellte für die Schaffung seines Werkes «Ethno Variations and Fugue on a Balkan Theme» eine Melodie zu Grunde, die alle Balkanländer gemeinsam haben. Jede Variation bringt den ethnischen, folkloristischen und menschli-chen Geist eines Balkanlandes zum Vorschein. Das Werk ermöglicht eine musikalische Entdeckungsreise durch alle Balkanländer. Von lieblich-süss bis feurig-imposant sorgt das Werk für einen äusserst abwechslungsreichen und vielseitigen Abschluss dieses dreiteiligen Konzertprogramms.

Mitwirkende

Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester ZJSO

Gregor Bugar,  musikalische Leitung

KUD Karadjordje Bern

KUD „Dobrosav Radovanović – KIKAC“ Basel

Markus Güdel, Lichtdesign

Vorverkauf Balkanesque

#tschÖKOwsky

Reisen Sie unmotorisiert, dafür kreativ an das Konzert in Luzern an. Jedes so angereiste Ticket erhält einen Cashback von

Fr. 10.00 / Ticket

an der Abendkasse des Konzerts zurückerstattet.

Wie funktioniert das genau? Schaut hier und schützt die Umwelt!

Das Projekt "Balkanesque" wird von der öffentlichen Hand gefördert:

Logo-Kulturfoerderung-Kanton-Schwyz.jpg
Logo_CMYK_Fonds_Kinder_Jugendfreizeit.jp
RKK_CO-01.png

Wir danken weiteren, nicht namentlich erwähnt werden wollenden Unterstützern und Stiftungen.

bottom of page