AUFTAKT

Das Nachwuchsprogramm des ZJSO

Seit seiner Gründung hat sich das ZJSO stetig weiterentwickelt. Die Besetzungen wurden grösser und die Anforderungen an die Musiker höher.

Um jüngeren Musiker*innen die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen im Zusammenspiel in einem Sinfonieorchester zu sammeln und sich später im ZJSO zu etablieren, organisiert das ZJSO unter Federführung von begeisterten ZJSO-Musiker*innen das Nachwuchsprojekt AUFTAKT.

AUFTAKT bringt Musiker*innen aus der ganzen Zentralschweiz zusammen nach Schüpfheim, wo in einem 4-tägigen Probelager über Fronleichnam 2021 ein sinfonisches Konzertprogramm einstudiert und anschliessend mit zwei Konzerten abgeschlossen wird.

Den 12 bis 17-jährigen Teilnehmern bietet AUFTAKT die Möglichkeit, ein Sinfonieorchester aus dem Innern zu erleben und Teil einer musikalischen Einheit zu werden. Überdies möchte AUFTAKT den überregionalen Austausch unter den musizierenden Jugendlichen fördern, sie für klassische Werke begeistern und untereinander vernetzen.

 

Weil das Konzertprogramm auf die Besetzung angepasst wird, findet Ende November 2020 ein Vorspiel im Südpol (LU) statt. Im Vorspiel geht es darum, zum einen die Musiker*innen kennen zu lernen und zum anderen abzuschätzen, ob sie für das Musizieren im Sinfonieorchester bereit sind. Unterstützt und begleitet wird das Vorspiel und das Lager von professionellen Musiker*innen.

Projektteam AUFTAKT (vlnr):

Basil Amrein, Adrian Leupi, Stefan Koch, Annina Zumbühl, Elias Zumbühl, Vera Stöckli, Gregor Bugar

Daten

Anmeldeschluss Vorspiele: 31. Oktober 2020

Vorspiele: 28./29. Oktober 2020, Südpol Kriens

Informationsveranstaltung für

Teilnehmende & Eltern: März 2021 (Datum folgt)

Kick-off-Event mit erster Probe: 8. Mai 2021

Lager in Schüpfheim: 2. (abends) - 6. Juni 2021

Konzert in Schüpfheim: 6. Juni 2021

Konzert in Sempach: 13. Juni 2021

 

Preise

Eintritt frei, Kollekte.

Voraussetzungen Vorspiel

Die PDF-Stückliste kann als Orientierung dienen, welches musikalische und technische Niveau du mitbringen solltest. Am Vorspiel wünschen wir uns von dir ein Stück (oder zwei) mit einem technischen und einem lyrischen Teil. Insgesamt wird dein Vortrag 4-6 min dauern. Wir freuen uns, dich kennen zu lernen!

 

Anmeldeformular